7. September 2008

Schau hin

Das erste Wochenende hier in China! bestand grösstenteils auf Rumgammeln, und sich vor dem Lernen drücken. Aber Erzählenswertes gibt es natürlich trotzdem.
Gestern Abend habe ich die Eröffnungsfeier der Paralympics geschaut. Wie ich gehört habe, haben sie in der Schweiz nur einen Ausschnitt in der Tagesschau gezeigt, schade.
Die Feier war richtig schön und muss sich nicht hinter der Olympia-Eröffnung verstecken. Highlight war für mich auf jeden Fall die "Vier Jahreszeiten" und wie das Feuer entzündet wurde. Ich hab richtig mitgefiebert, sah wirklich wirklich anstrengend aus. Jedenfalls eine grossartige Leistung aller Beteiligten. 太棒了!
Und grossartig ist auch, dass China den Paralympics so viel Interesse und Aufmerksamkeit schenkt/ermöglicht. Den Artikel hier würde ich nur zu gerne lesen:

http://www.n-tv.de/Chinas_ParalympicsFete_Einsicht_oder_Heuchelei/060920080008/1019413.html

(einfach 3 Zeilen markieren, copy/paste)
, aber braucht zu lange zum Laden :'D Der Titel ist ja 'ne Riesenverarschung. China hat ja nicht gerade tausende neue Invalide durch das Erdbeben. Ich mag nicht gerne auf politischer Ebene über China diskutieren, weil ich beiden Seiten (und den Medien erst!) misstraue. Da begibt man sich zu schnell aufs Glatteis und grossen Nationalstolz habe ich auch nicht, weder für die Schweiz noch für China. (Dafür für die Welt xD lol.) Aber das geht zu weit. (Der Satz kommt doch niemanden geklaut vor, oder?...Und weniger Klammern für die Zukunft! Mein Schreibstil regt mich momentan voll auf?)
Eh ja, wenn wer Zeit hat, darf er oder sie den Artikel gerne lesen und mir erzählen, was da so Tolles drinsteht. xD

Heute Abend hat mich eine Freundin meiner Mutter, Li 阿 姨 (A Yi), zum Essen eingeladen. Ich hatte ja schon Schiss, dass sie mich mit meinem begrenzten Chinesisch für debil hält, aber es war...toll. Sie hat mich sowas von verstanden, ich mein nicht (nur) sprachlich. Seit ich hier bin, habe ich bis auf ein paar Sit-Ups kaum Sport gemacht. Da lädt sie mich zum Tennisspielen ein. Und ich hab NULL chinesische Freunde, die in China leben. Da hat sie mich heute Tian Tian vorgestellt. Ich weiss zwar noch nicht recht wie Kontakt aufbauen, aber dass ist schon mal ein Anfang. c:
Und dazu kommt, dass sie gleich wusste, dass ich viel weniger Freiheiten habe, weil ich bei meinen Grosseltern wohne. Aber zu dem Thema gibt's später einen Eintrag.
Das Essen heute war jedenfalls ganz lustig. Das geilste war das Gericht mit Ku Gua ("Bittermelone"), eingelegt in SPRITE. xD Und ich hab einigermassen alles verstanden. (Sie haen sich auch alle Mühe gegeben Standardchinesisch zu sprechen ;_;"")

Morgen muss ich wieder zum Gesundheitscheck. Naja, eigentlich hoffe ich, dass es den Check nicht braucht und ich einfach den Ausweis kriege. Und ich weiss noch nicht, ob ich morgen Nachmittag dann noch in die Schule muss, egh? Hoffentlich sind ein paar von meinen Classmates auch dort.

Und sorry, keine Fotos dieses Mal, hab keine gemacht. Eigentlich traue ich mich eh kaum, meine Kamera rauszuholen, weil 1. ist sie hoffnungslos altmodisch und 2. bin ich Ausländer oder was??(...ja?...ihr versteht schon was ich meine, oder xD"). Aber Li 阿 姨 hat Fotos gemacht, falls ich sie mal in die Finger kriege, werden die natürlich hier gezeigt.

Chinesisch Allgemeinwissen Lektion 2:

棒 bang [bang] - toll, stark
太棒了! tai bang le - Super! Toll gemacht!
阿 姨 a yi [a i] - Anrede für Frauen im Alter der Mutter


-------------------------
Playlist: ISWAK-OST!
Neng bu Neng - Jason & Landy
Say U love me - Jason & Lara
Kao Jin Yi Dian Dian - Lara
E Zuo Ju - Wang Lan Yin

DO WANT "He Meng Yi Qi Fei" ;_; Ich dachte, Baidu wäre schneller.

Kommentare:

  1. Wai! Sehr schön, dann scheinen Kontakte - oder zumindest erste Kommunikationsversuche xD - überaus erfolgreich gewesen zu sein! Go Ming, debiles Chinesisch ist trendy!
    (nein, ernsthaft. Es liest sich wirklich sehr toll. Und was soll das heissen? Mach meine geliebte Klammern nicht fertig °^°)

    Zum Link: Imho - und nach nur einem kurzen Durchgang - ein typischer kritisch-gelassener Artikel, der mit einer guten Dosis "Ich-kenne-die-Kommies-besser-als-sie-sich-selbst-ihr-braucht-mir-nichts-zu-erzählen-IKNOWEVERYTHING" das Paradoxon zu beleuchten versucht, wie sehr Invalide in China nicht beachtet und gar vernachlässigt wurden/werden und diese nun durch die Paraolympics zwanghaft ins verschönernde Rampenlicht gerückt werden. O.ä. Und dass diese neuere (vermeintliche?) Hilfsbereitschaft nur dank dem zum Krüppel gefolterten Sohn von Deng Xiaoping möglich ist.

    AAAAANYWAY, ich finde das Maskottchen süss <3 Und ganz unter uns (ha, der Blog wird ja von so wenigen Personen gelesen.. XD;): Vor der Artikellektüre hatte ich keinen Plan, was diese Paraolympics überhaupt waren. Doch nun macht alles Sinn °.°

    *spam /over*

    AntwortenLöschen
  2. Eni...your comment made my day. (Nicht, dass der Tag schlecht war, aber du verstehst schon. KLAMMÄÄÄR FTW. War nicht so gemeint, ja? ;_;)

    xDDD
    Lol, hab ich mir schon gedacht.
    Eigentlich immer dieselbe Leier.
    Auf jeden Fall lieben Dank dir fürs Durchlesen, Mitteilen und Interesse. *_*
    Wow, jetzt habe ich fast das Gefühl, dass ich was bewirkt habe, yay!

    Aww, ja, die Glückskuh >u< Kann es sein, dass ich mich noch nicht darüber beschwert habe, dass man hier absolut gar keine Olympia-Goodies findet? Phlöd ;_; (Ok, Frau Li hat uns heute "Mondkuchen-Olympia-Special-Edition" geschenkt...aber ich will was zum Knuddeln D8) Ich meine, EM, da musste man einfach in den Manor reinlaufen und wurde von FlixTrix-Merch erschlagen.

    Erwähn noch einmal das Wort "spam" bei deinen Kommentaren und ich schreib dir nie mehr welche. xD

    AntwortenLöschen
  3. yeah bao! X3 das hört sich gut an ♥ (klammern ftw!!!!)

    bao ;_; ich hab dich schon zweifach deswegen angespammt (auf dem ein oder anderen weg) aber ich sags nomma, falls du da noch nich gucken konntest oder was weiß ich...ich bin heut in berlin angekommen und hab deine post gekriegt ;A; sie lag schon etwas hier, gomen..und jedenfalls DAAAAAAAANKE T________T ♥♥♥ du bist so lieb ;3; *plüsch*

    AntwortenLöschen
  4. Verstanden und hocherfreut darüber. Hätte nie gedacht, dass ich mit meinem Gesülze zwei Leuten am selben Tag ebenjenes retten würde xD (in diesem Kontext gilt "Gesülze" nicht als Spam!) Easy, just kidding@Klammern *g*

    Büdde, büdde :3 Also, was haben wir daraus gelernt? WENNIHRANEUCHGLAUBT-*Luft schnapp*-KÖNNTIHRDIEWELTVERÄNDEEEEEERN! *Baz-Style*
    ...So fast, eh.

    Nicht? Keine Glückskühe? In China gibt's keine plüschige Fuwa/Kuh-Merchs zu kaufen, während wir hier in der Schweiz alle 15 Sekunden von 2.10m-grossen Puppen dieser zwei Schwucht.. Dorks belästigt wurden? CONSPIRACY!
    Du, ich denke einfach du wohnst in einer dummen Gegend. Wenn's um Plüschtiere geht, meine ich. Mein Beileid v.v *pat*

    Okay, Mitteilung ist angekommen. Darf ich mich aber wenigstens dafür entschuldigen, dass meine Kommentare so unnötig lang sind? Und dass ich die Shifttaste so oft missbrauche. Und dass ich meinen Profilnamen verändert hab.(?) XD;

    AntwortenLöschen
  5. 苦瓜和雪碧。。。
    听起来好难吃哦。。。

    爸爸看了Paralympics他也说是满有意思。
    我希望你在中国能找到几个好朋友!
    加油!

    AntwortenLöschen