13. September 2008

Mondfest

So, als Erstes ein fröhliches "中秋快 乐"! [zhong("dschung") qiu ("tschiou")) jie ("dschie") kuai le] an alle!

Heute feiern die Chinesen das "Mittherbst-Fest" (lol, direkte Übersetzung), auch Mondfest genannt. In der Regel gönnt man sich mit Familie oder Freunden ein gutes Abendessen. Wenn es schön ist, geht man nach draussen und betrachtet gemeinsam den Mond. Das Fest orientiert sich demnach natürlich am Mond-Kalender und findet jedes Jahr an einem anderen Datum statt.
Ganz typisch für das Fest sind die "Mondkuchen", "月饼" [yue ("üe") bing]




















Source: Google













Oder diese sind unsere.
Meine Grosseltern bekommen immer mehr geschenkt, als dass sie essen können. Zum Glück bin ich ja hier. c: Die Dinger selbst schmecken...ganz ok, viele Leute finden sie zu süss. Aber es gibt auch unzählig viele Sorten, für jede Zielgruppe. Die mit Bohnenmus sind glaub ich die Traditionellen. (Wer mag, kann auf Wikipedia nachforschen, bei mir geht's leider nicht.)
Aber ich hatte auch schon welche mit Erdbeergeschmack, etc. Vielleicht finde ich hier ja noch Straciatella, Papaya, Sprite...? xD

Meine Grossmutter hat mir heute noch erzählt, dass Grapefruit traditionellerweise auch zum Mondfest dazugehört. Ich hab jetzt zu Hause "Jiao Zi"/"Gyoza" gegessen. Eigentlich Neujahres-Tradition im Norden, aber irgendwie ist es in meiner Familie üblich, Jiao Zi an allen Feiertagen zu essen. Nachher treff ich mich mit Freunden auf dem Fussballplatz. Mal sehen, ob sich heute der Mond zeigt. (Ist ein wenig bewölkt und dunstig hier.)

Oh, und guckt euch das Riesen-Ding an:
news.cctv.com/society/20080903/100223.shtml

Und noch ein Foto zum letzten Eintrag:










Gegenüber von mir, Li A Yi, neben ihr Lü A Yi und das Mädchen neben mir ist Tian Tian, Lü A Yis Tochter, die auf eine andere Uni in Wuhan geht. (Hier gibt es um die 5 Unis...gleich neben meiner Uni ist noch eine andere.)
Es gibt noch EINIGES mehr zu erzählen, aber das muss ich wie immer auf später verschieben.
Und für wen morgen in der Schweiz das neue Semester anfängt, guten Start!


Und@Fränzi und alle anderen: Für meine Zeit hier immer schön 6 Stunden zu eurer Zeit dazurechnen.

Kommentare:

  1. *BLINK*

    Wie viele Stunden trennen uns? Uhm. Wenn ich das JETZT wüsste, würde ich solange wachbleiben.

    *nachgoogle*

    DANKE für den Brief <3 ist letzte Woche angekommen.

    Und "Hoshi no koe" habe ich fertig gelesen. <3 ^138

    AntwortenLöschen
  2. yehhh
    6 stunden nur ? winterzeit dann wohl 7 stunden xD.
    Ahh Mondkuchen haben wir auch geschenckt bekommen, voll hübsch sehn die aus aber wahnsenig viel drin und süss xD.
    frohes Mondfest x3v!
    btw so schwarz gekleidet hab ich dich auf dem Foto fast nicht wieder erkannt o_Ov

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Fest <3 So etwas müsste man hier in Basel / rsp. in der Schweiz allgemein einführen. Neat. Gibt's ein paar schöne Mondfotos?
    Btw, holy Jebus! Was sind denn das für Ungetüme. Ich will eins. O_O

    5 Unis? Waaaait. Fünf(!) Unis, das bedeutet dort tummeln sich um die ~10'000 Studenten rum?
    Ich hätte Angst.

    Und Danke vielmals! Ich werde (versuchen..?) mein Bestes (zu) geben *-*;

    Ps: Es ist eher andersrum, ich bin leicht beeinflussbar. *drop* Btw, ein zusätzliches Danke für den Tipp! David Nicholls, wird gleich notiert..

    AntwortenLöschen
  4. Ich fuerchte mich jedes Jahr vor dem Tag ... (auch wenn wir nix Besonderes machen).
    Ich mag Yue Bing nich so ;_;" Papa hat mich gestern aber gezwungen die zu essen xD (ok es waren nur zwei Stueckchen <<)...
    Das eine mit Tian Zao war nich so der Hammer... aber das mit dem Ei ging noch. xD

    Jiao Ziiiiiiiiiiiiiiiiii ;____;

    AntwortenLöschen
  5. 明明,偶是德文文盲,发现这里有个对话框,就瞎猜这里可以留言,不知道对不对:):)

    AntwortenLöschen