21. März 2010

Newsticker

Es ist bald 12 und ich mampfe gemütlich Fruchtsalat während ich wieder mal ein paar Digitech-Kapitel zusammenfasse.

Gute Zeit um ein bisschen Gerümpel zu bloggen. Erstmal Breaking News...




















...Byakuya (Bleach) mit Starbucks-Becher in der Hand! Hah, ich wusste schon immer das Tite ein kapitalistisches Schwein ist. Kommt noch hinzu, dass mein Vater nach 2-wöchiger Chinageschäftsreise heute mit einem T-Shirt kam auf dem gross das Sbux-Logo prangert. (Merke: Starbucks China verkauft zwar auch Spar"tiger" und Agendas, aber noch keine T-Shirts).

Ähm. Wo wir schon bei Jump sind, diese Woche bin ich auf diese zwei Postermotive von Yusuke Murata (Eyeshield 21) gestossen:



















Gezeichnet anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von Weekly Shounen Jump...irgedwann in 2008. Bin gespannt, an was für Projekten Yusuke Murata 2010 arbeiten wird.




















Auf eine andere alte Bekannte bin ich auf dropsnap.jp gestossen...



















...Inoue Mao (Hana Yori Dango)! Ich guck schon seit 'ner Weile keine Dramas aus Asien mehr. Aber ich habe sie gleich erkannt. Überraschungen gibt's. (Allerdings mag ich das Kleid nicht besonders...und sie hat gefärbte Haare? T_T (sagt die Richtige) Das hier mag ich lieber.).


Huch, ich hab's wieder mal mit Klammern.
A Fine Frenzy gibt im Mai zwei Konzerte (1 & 2)in der Schweiz! Muss. hingehen.
Es gibt wenige Musiker, die ich so schätze wie sie. Ihre Texte zusammen mit den Melodien sind einfach pure Magie ♥



Ansonesten war es eine ziemlich stressige Woche. Datenstrukturen & Algorithmen raubt mir nach wie vor alle Nerven, auf Parallele Programmierung habe ich so gar keine Lust und ich flüchte mich immer ins Digitech. Zumindest konnte ich mit meinen Mädels ins Kino die Woche ♥ (Alice in Wunderland, zauberhafter Film!) Ich frage mich bloss, wie lange ich mich noch vor Mails und IM drücken werde...

Kommentare:

  1. so viel zum thema starbucks und bleach xD
    btw, ich war die letzten tage ständig in tokyo und bin immer wieder bei starbucks gelandet - es passiert einfach!! gruselig!

    AntwortenLöschen
  2. yeah, hier meldet sich ein Mädel ausm Kino ;) [ich sag nur: Auge!]
    Dass du dich ins Digitech flüchtest ist doch nicht so schlimm ;) Ich flüchte mich sonst wo hin, was dem Studium nicht unbedingt positives bringt...
    Aber Freitag am See bei schönem Wetter steht noch, ja? <3

    AntwortenLöschen
  3. Niiice, das erste Poster kannte ich noch nicht. Danke! :)

    Schön zu lesen, dass du dich so produktiv betätigst. Da kann man (ich) einiges abgucken und dazulernen. That's the way!

    AntwortenLöschen